Stornierung:

Innerhalb von 6 Monaten bevor die Jagd beginnen sollte, wird keine Refundierung der Anzahlung vorgenommen.

Sollte die geplante Jagd länger als 6 Monate vor Jagdantritt storniert werden, ist die Refundierung 50% der gegebenen Anzahlung.
Sollte die Jagd durch den Landeigentümer oder den Jagdführer oder Operator storniert werden, wird die gesamte Anzahlung refundiert.
 

Sollte der Gastjäger die Safari abbrechen, aus welchem Grund auch immer, gilt keine Refundierung.
 

Sicherheit:

Wir können keine wie immer geartete Haftung für Unfälle, Körperschäden, Verluste oder Diebstahl oder daraus resultierende Zusatzkosten übernehmen.

 

Sonstiges:

Angeschweisstes Wild ist mit der jeweilig angeführten Abschussgebühr zu bezahlen.

Der Jagdgast hat den Operator über einen etwaigen problematischen Gesundheitszustand wie Hertzbeschwerden, Asthma, Diabetes, Allergien etc. vor Jagdantritt zu informieren.